Die Schüler überreichen der Elterninitiative krebskranker Kinder einen Scheck über 1400 Euro

Viele Geschenke zu Weihnachten wurden in liebevoller und stundenlanger Kleinarbeit von den Kindern, Lehrern und Eltern im Vorfeld  gebastelt, die im Dezember dann emsig auf unserem Brunnenstraßen-Christkindlmarkt in ihren Buden verkauft wurden.
Alle wollten so viel Geld wie möglich einnehmen, um Kindern eine Freude zu machen, denen es nicht so gut geht wie ihnen selber.
Der Erlös des Christkindlmarktes fließt nämlich an die Elterninitiative Krebskranker Kinder des Schwabinger Krankenhauses zum Erwerb von  „Mutperlen“.

Die Behandlung krebskranker Kinder ist langwierig und für die Patienten extrem anstrengend und belastend. Eine kleine Mutperle spendet Kraft, belohnt das Kind für seine Tapferkeit und macht sichtbar , welche Anstrengungen es schon bewältigt hat.
Zu Beginn der Behandlung, erhält das Kind eine lange Schnur mit der Startperle und seine Namensperlen. Für jeden Eingriff, jede Untersuchung kommt eine spezielle Perle hinzu, die diese Maßnahme symbolisiert. Jede Perle ist eine kleine Belohnung auf der langen, oft zermürbenden Wegstrecke.

Am Ende der Therapie hat das Kind seine individuelle, ganz besondere Kette. Sie gleicht einem Tagebuch, das die Geschichte des Kindes in dieser schweren Lebensphase erzählt.

Scheckübergabe Frau Sauer, aus dem Vorstand der Elterninitiative, erzählt aus dem Alltag krebskranker Kinder.

Scheckübergabe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Scheckübergabe an Frau SauerScheckübergabe an Frau Sauer

Kontakt

Grundschule Baldham

Brunnenstraße 3
85598 Baldham

Tel. 08106 3538-3
Fax 08106 3538-66

sekretariat@gs-baldham.de